Anreißen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Anreißen

Genitiv des Anreißens

Dativ dem Anreißen

Akkusativ das Anreißen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Anreissen

Worttrennung:

An·rei·ßen kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈanˌʁaɪ̯sn̩]
Hörbeispiele:   Anreißen (Info)

Bedeutungen:

[1] Maschinenbau: Übertragen von Maßen auf ein Werkstück
[2] Kommunikation: kurzes Ansprechen eines Themas

Herkunft:

anreißen

Beispiele:

[1] Das Anreißen wird mit Kreide, Stift oder Reißnadel ausgeführt.
[2] Wir können hier heute Abend nur ein Anreißen leisten, die Problematik als Gesamtes müssen wir später noch separat vertiefen.

Wortbildungen:

Anreißwerkzeug

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Anreißen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anreißen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnreißen