Am (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Bibel: Buch Amos

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Am

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) Am die Ams
Genitiv (des Am)
(des Ams)

Ams
der Ams
Dativ (dem) Am den Ams
Akkusativ (den) Am die Ams
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Am, Plural: Ams

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

Abkürzung für Ahmad, Amos oder Ambrose

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] babynamespedia.com „Am

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Am die Ams
Genitiv (der Am)
Ams
der Ams
Dativ (der) Am den Ams
Akkusativ (die) Am die Ams
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Am, Plural: Ams

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

vietnamesisch

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] babynamespedia.com „Am

Am (International)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] chemisches Symbol für Americium

Beispiele:

[1] 241Am besitzt eine Halbwertszeit von 432,2 Jahren.
[1] Wikipedia-Artikel „Am
[1] abkuerzungen.de „Am
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAm
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3: „Am“, Seite 178
[1] Lutz Mackensen: Deutsches Wörterbuch. Lizenzausgabe für die Herder-Buchgemeinde Auflage. Südwest Verlag, München 1980, Seite 43