Adoptivtochter

Adoptivtochter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Adoptivtochter die Adoptivtöchter
Genitiv der Adoptivtochter der Adoptivtöchter
Dativ der Adoptivtochter den Adoptivtöchtern
Akkusativ die Adoptivtochter die Adoptivtöchter

Worttrennung:

Ad·op·tiv·toch·ter, Plural: Ad·op·tiv·töch·ter

Aussprache:

IPA: [adɔpˈtiːfˌtɔxtɐ]
Hörbeispiele:   Adoptivtochter (Info)
Reime: -iːftɔxtɐ

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die adoptiert wurde

Männliche Wortformen:

[1] Adoptivsohn

Oberbegriffe:

[1] Adoptivkind
[1] Tochter

Beispiele:

[1] Sie lieben ihre Adoptivtochter genau so sehr wie ihre leiblichen Kinder.
[1] „Gelegentlich brachte sie die Adoptivtochter mit.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Adoptivtochter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adoptivtochter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAdoptivtochter
[1] The Free Dictionary „Adoptivtochter
[1] Duden online „Adoptivtochter

Quellen:

  1. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 66.