Abdassler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Abdassler die Abdassler
Genitiv des Abdasslers der Abdassler
Dativ dem Abdassler den Abdasslern
Akkusativ den Abdassler die Abdassler

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Abdaßler

Nebenformen:

Abdasseler

Worttrennung:

Ab·dass·ler, Plural: Ab·dass·ler

Aussprache:

IPA: [ˈapˌdaslɐ]
Hörbeispiele:   Abdassler (Info)

Bedeutungen:

[1] Tiermedizin, veraltet: jemand, der Rinder von den Larven der Dasselfliege befreit

Beispiele:

[1] „Bei der Bekämpfung der Dasselfliege sind Rinder, bei denen trotz Durchführung der Herbstabdasselung im Frühjahr noch Dasselbeulen auftreten, durch den Abdassler nachdasseln zu lassen.“[1]
[1] „Im gleichen Jahr wurden auf Veranlassung der oldenburgischen Landwirtschaftskammer Abdassler von Amtstierärzten im Abdasseln mit der Hand oder mit Häkelnadel und Pinzette ausgebildet.“[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Abdasseler.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Duden online „Abdassler

Quellen:

  1. Bernd Ellermann: Sogar Fische ertranken (Bebildert). epubli, 2019, ISBN 978-3-7485-7519-1, Seite 12 (Zitiert nach Google Books)
  2. Hans-Peter Heckert: Untersuchungen über Vorkommen, Häufigkeit und Ursachen von Hautkrankheiten bei Schlachtrindern und die dadurch bedingten Häute- und Lederschäden an sechs hessischen Schlachthöfen. na, 1986, Seite 17 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Salbaders