ABl. (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

[1] Amtsbl.

Bedeutungen:

[1] Amtsblatt

Beispiele:

[1] „ABl. 2002 C 325/5 ff. sowie die Änderungen durch ABl. 2003 L 236/1 ff. und ABl. 2003 C 227 E/1 ff. (Verträge über den Beitritt der Tschechischen Republik, Estlands, Zyperns, Lettlands, Litauens, Ungarns, Maltas, Polens, Sloweniens und der Slowakei) sowie ABl. 2005 L 157/1 ff. (Vertrag über den Beitritt der Republik Bulgarien und Rumäniens). …“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „ABl.
[1] abkuerzungen.de „ABl.
[1] Anja Steinhauer: Das Wörterbuch der Abkürzungen. Rund 50 000 nationale und internationale Abkürzungen und Kurzwörter mit ihren Bedeutungen. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005, ISBN 3-411-05015-2

Quellen:

  1. Vanessa Hellmann: Der Vertrag von Lissabon. Vom Verfassungsvertrag zur Änderung der bestehenden Verträge – Einführung mit Synopse und Übersichten. Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 2009. ISBN 978-3540764076. Seite 1. Fußnote 3

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ABI