sub6 (Sumerisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

𒋢𒌒 (su-ub), 𒅢 (sub, KAxGA)

Bedeutungen:

[1] schütten, (be)streichen
[2] saugen

Beispiele:

[1] Tukumbi geme lu ninanigin dimar aš innibdug, 1 sila munam kagani ibsube. (Kodex Urnamma, §25)
Wenn eine Sklavin jemanden wie ihre Herrin vor dem Rat verflucht (wörtl.: einen Fluch gesagt), so ist es ein Liter Salz, mit dem ihr Mund bestrichen werden soll.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] The Pennsylvania Sumerian Dictionary: sub[RUB]


[1] Oliver Kalkbrenner: Sumerisch Vokabeln (S). In: Der Alte Orient. 15. Dezember 2013, abgerufen am 28. Dezember 2013 (Deutsch). „subx (TAG)“