Hauptmenü öffnen

äijsch

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: es fehlt entweder eine Referenz oder aber zitierte Beispiele, damit der Eintrag alternativ durch 5 Zitate belegt ist

äijsch (Deutsch)Bearbeiten

PersonalpronomenBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

äich, äisch, aisch, eich, eijsch, eisch

Worttrennung:

äijsch

Aussprache:

IPA: [ɛːi̯ʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] landschaftlich, hunsrückisch: ich

Beispiele:

[1] Äijsch sinn inn Hunsricker.
Ich bin ein Hunsrücker.
[1] „Äijsch' honnen schun vor dräi Johr betrouert.“[1]
Ich habe ihn schon vor drei Jahren betrauert.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag ich.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen:

  1. Hunsrücker Platt, Auswanderung nach Brasilien. Abgerufen am 30. Dezember 2016.