Überschallflug

Überschallflug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Überschallflug

die Überschallflüge

Genitiv des Überschallfluges
des Überschallflugs

der Überschallflüge

Dativ dem Überschallflug
dem Überschallfluge

den Überschallflügen

Akkusativ den Überschallflug

die Überschallflüge

[1] Überschallflug

Worttrennung:

Über·schall·flug, Plural: Über·schall·flü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐʃalˌfluːk]
Hörbeispiele:   Überschallflug (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftfahrt: Flug, bei dem das Flugzeug die Schallgeschwindigkeit überschreitet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Überschall und Flug

Oberbegriffe:

[1] Flug

Beispiele:

[1] „Das eigenwillige Design soll einen Überschallflug fast ohne Überschallknall ermöglichen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Überschallflug“, Seite 1089.
[1] Wikipedia-Artikel „Überschallflug
[1] Duden online „Überschallflug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überschallflug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Überschallflug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÜberschallflug

Quellen: