willens (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Worttrennung:

wil·lens, keine Steigerung, keine Beugung

Aussprache:

IPA: [ˈvɪləns]
Hörbeispiele:   willens (Info)

Bedeutungen:

[1] gehoben, nur in „willens sein

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag willens sein.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wille
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „willens
[1] The Free Dictionary „willens
[1] Duden online „willens
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „willens“ auf wissen.de
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwillens