weinig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
weinig weiniger am weinigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:weinig

Worttrennung:

wei·nig, Komparativ: wei·ni·ger, Superlativ: am wei·nigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯nɪç], [ˈvaɪ̯nɪk]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯nɪç

Bedeutungen:

[1] Wein enthaltend, nach Wein schmeckend

Synonyme:

[1] weinhaltig

Beispiele:

[1] Die Creme könnte ein wenig weiniger sein.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „weinig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weinig
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter. In: Der große Duden (in acht Bänden). 15. Auflage. Band 1, Bibliographisches Institut, Mannheim 1961, Seite 756, Eintrag „weinig“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: wenig, weinerlich