würfelig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
würfelig
Alle weiteren Formen: Flexion:würfelig

Worttrennung:

wür·fe·lig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈvʏʁfəlɪç], [ˈvʏʁfəlɪk]
Hörbeispiele:   würfelig (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] in Form eines Würfels

Synonyme:

[1] würfelförmig, würflig

Beispiele:

[1] Ich schneide das Fleisch würfelig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „würfelig“, Seite 1187.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: würflige