trobairitz (Okzitanisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la trobairitz

las trobairises

 
[1] Die Trobairitz Condesa de Dia in einer Darstellung des 13. Jhdts.

Anmerkung:

Es sind namentlich ca. 18 Frauen überliefert, die an den abendländischen Höfen die Kunst des „trobar“ wie ihre männlichen Kollegen ausübten. Die originäre Bezeichnung für dies Frauen lautete okzitanisch: trobairitz

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [truβajˈris]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mittelalter: die Frau, die die Troubadour-Kunst betrieb, die Troubadourin, die Trobairitz:

Männliche Wortformen:

trobador

Beispiele:

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „Trobairitz
Die Trobairitz waren die weiblichen Troubadoure.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Troubadour
[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „trobairitz
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 948, Eintrag "trobairitz"

Quellen: