snyta något ur näsan på en tupp

snyta något ur näsan på en tupp (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

sny·ta nå·got ur nä·san på en tupp

Aussprache:

IPA: [`snyːta `noːɡɔt ˈʉr `nɛːsan pɔ ˈɛ̝nː ˈtɵpː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nebenform von: inte kunna snyta något ur näsan

Beispiele:

[1] Men förvalta slanten väl, min gosse, för jag måste säga dig att tretusen kronor är inte snutna ur näsan på en tupp här i gården.[1]
Aber verwalte das Geld gut, mein Junge, denn ich muss dir schon sagen, dreitausend Kronen kann man sich hier auf dem Hof nicht so leicht aus den Rippen schneiden.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag inte kunna snyta något ur näsan.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Svenska Akademiens Ordbok „snyta

Quellen: