onkur (Färöisch)Bearbeiten

IndefinitpronomenBearbeiten

Kasus m f n
Nominativ Singular onkur onkur okkurt
Akkusativ onkran/onkun onkra okkurt
Dativ onkrum onkari onkrum
Genitiv onkurs (onkrar) onkurs
Nominativ Plural onkrir onkrar onkur
Akkusativ onkrar onkrar onkur
Dativ onkrum onkrum onkrum
Genitiv (onkra) (onkra) (onkra)

Anmerkung zum Gebrauch:

Beachte, dass onkur normalerweise im positiven Zusammenhang auftaucht. Das Synonym nakar hingegen steht für verneinende Aussagen, bzw. Fragen, die eine verneinende Antwort erwarten. Eine gute Faustregel bietet die englische Übersetzung: onkur = some, nakar = any.

Worttrennung:

onkur

Aussprache:

IPA: [ˈɔŋkʊɹ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] irgendjemand, irgendwelcher, einer, welche

Synonyme:

[1] nakar

Beispiele:

[1] Her hveru onkur verið.
Hier ist irgendjemand gewesen.
[1] Er onkur inni?
Ist jemand (hier) drinnen?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Føroysk orðabók: „onkur
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 588.