nedělní (Tschechisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
nedělní
Alle weiteren Formen: Flexion:nedělní

Worttrennung:

ne·děl·ní

Aussprache:

IPA: [ˈnɛɟɛlɲiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit dem Sonntag zusammenhängend; Sonntags-, Sonntag-, sonntäglich

Herkunft:

vom Substantivneděle

Beispiele:

[1] Pro všechny hosty dnešní svatby platí pozvání na nedělní oběd.
Für alle Gäste der heutigen Hochzeit gilt die Einladung auf ein sonntägliches Mittagessen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] nedělní klidSonntagsruhe, nedělní novinySonntagszeitung

Wortfamilie:

neděle, nedělat

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nedělní
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nedělní
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nedělní
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „nedělní