makedoniska (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) makedoniska makedoniskan makedoniskor makedoniskorna
Genitiv makedoniskas makedoniskans makedoniskors makedoniskornas

Aussprache:

IPA: [makedoːniska]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Einwohnerin Makedoniens oder eine aus Makedonien stammende Frau
[2] kein Plural: Sprache, die in Makedonien gesprochen wird

Synonyme:

[2] makedonska

Männliche Wortformen:

[1] makedonier

Beispiele:

[1] Jag är makedoniska.
Ich bin Makedonierin.
[2] Jag talar inte makedoniska.
Ich spreche kein Makedonisch.

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (makedoniska) "makedoniska", Seite 550
[1] Lexin „makedoniska

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

ma·ke·do·nis·ka

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Positivattribut Singular bestimmte Form Neutrum des Adjektivs makedonisk
  • Positivattribut Singular bestimmte Form Utrum des Adjektivs makedonisk
  • Positivattribut Plural des Adjektivs makedonisk
  • Prädikativ Plural Neutrum des Adjektivs makedonisk
  • Prädikativ Plural Utrum des Adjektivs makedonisk
makedoniska ist eine flektierte Form von makedonisk.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „makedonisk“ muss noch erstellt werden.