läder (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) läder lädret läder lädren
Genitiv läders lädrets läders lädrens

Worttrennung:

lä·der, Plural: lä·der

Aussprache:

IPA: [ˈlɛːdər]
Hörbeispiele:   läder (Info)

Bedeutungen:

[1] selten Plural: gegerbte Tierhaut; Leder

Unterbegriffe:

[1] fönsterläder, konstläder, nappaläder

Beispiele:

[1] Till sina väskor väljer hon läder och hemvävt tyg.
Für ihre Taschen wählt sie Leder und handgewebte Stoffe.

Wortbildungen:

fruktläder, läderfåtölj

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (läder), Seite 539
[1] Svenska Akademiens Ordbok „läder
[1] Lexin „läder
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „läder