Hauptmenü öffnen

krumpir (Kroatisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, unbelebtBearbeiten

Singular Plural

Nominativ krumpir krumpiri

Genitiv krumpira krumpira

Dativ krumpiru krumpirima

Akkusativ krumpir krumpire

Vokativ krumpire krumpiri

Lokativ krumpiru krumpirima

Instrumental krumpirom krumpirima

Worttrennung:

krum·pir

Aussprache:

IPA: [ˈkrǔmpiːr]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nutzpflanze mit weiß-bläulichen Blüten und grünen Beeren; Kartoffel
[2] essbare Knolle von der gleichnamigen Pflanze; Kartoffel

Herkunft:

von deutsch Grundbirne entlehnt

Verkleinerungsformen:

[1] krumpirić

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] krumpirača, krumpirast, krumpirište, krumpirov

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Kroatischer Wikipedia-Artikel „krumpir
[1, 2] Hrvatski jezični portal: „krumpir