krumpir (Kroatisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, unbelebtBearbeiten

Singular Plural

Nominativ krumpir krumpiri

Genitiv krumpira krumpira

Dativ krumpiru krumpirima

Akkusativ krumpir krumpire

Vokativ krumpire krumpiri

Lokativ krumpiru krumpirima

Instrumental krumpirom krumpirima

Worttrennung:

krum·pir

Aussprache:

IPA: [ˈkrǔmpiːr]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nutzpflanze mit weiß-bläulichen Blüten und grünen Beeren; Kartoffel
[2] essbare Knolle von der gleichnamigen Pflanze; Kartoffel

Herkunft:

von deutsch Grundbirne entlehnt

Verkleinerungsformen:

[1] krumpirić

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] krumpirača, krumpirast, krumpirište, krumpirov

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Kroatischer Wikipedia-Artikel „krumpir
[1, 2] Hrvatski jezični portal: „krumpir