Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

kritika (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ kritika kritiky
Genitiv kritiky kritik
Dativ kritice kritikám
Akkusativ kritiku kritiky
Vokativ kritiko kritiky
Lokativ kritice kritikách
Instrumental kritikou kritikami

Worttrennung:

kri·ti·ka

Aussprache:

IPA: [ˈkrɪtɪka]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Beurteilung einer Person/Sache, eines Sachverhalts nach bestimmten Kriterien; Kritik
[2] fachliche Beurteilung eines künstlerischen Werks; Kritik, Rezension

Synonyme:

[1] výtka
[2] recenze

Beispiele:

[1] Tento návrh by měl být podroben velmi důsledné diskusi a konstruktivní kritice.
Dieser Vorschlag solle einer sehr konsequenten Diskussion und konstruktiven Kritik unterzogen werden.
[2] Časopis se soustavně zabýval hudební kritikou.
Die Zeitschrift befasste sich systematisch mit Musikkritik.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ostrá, konstruktivní, zdrcující kritikascharfe, konstruktive, niederschmetternde Kritik
[2] filmová, divadelní kritikaFilmkritik, Theaterkritik

Wortfamilie:

kritizovat, kritik, kritický, sebekritika

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „kritika
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „kritika
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „kritika
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „kritika

kritika (Tschechisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

kri·ti·ka

Aussprache:

IPA: [ˈkrɪtɪka]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs kritik
  • Akkusativ Singular des Substantivs kritik
kritika ist eine flektierte Form von kritik.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag kritik.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.