cerevisarius (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ cerevisarius cerevisariī
Genitiv cerevisariī cerevisariōrum
Dativ cerevisariō cerevisariīs
Akkusativ cerevisarium cerevisariōs
Vokativ cerevisarie cerevisariī
Ablativ cerevisariō cerevisariīs

Worttrennung:

ce·re·vi·sa·ri·us, Plural: ce·re·vi·sa·rii

Bedeutungen:

[1] mittellateinisch: der Trinker, der Biertrinker

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 56, Eintrag „cerevisarius“, deutsch wiedergegeben mit „Trinker“