beinah (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Nebenformen:

beinahe

Worttrennung:

bei·nah

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯naː], [baɪ̯ˈnaː]
Hörbeispiele:

Beispiele:

[1] „Beinah hätte ich Beifall geklatscht.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag beinahe.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „beinah
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beinah
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „beinah
[1] The Free Dictionary „beinah
[1] Duden online „beinah
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeinah

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 27.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: anhieb, Anhieb