bedrückt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
bedrückt bedrückter am bedrücktesten
Alle weiteren Formen: Flexion:bedrückt

Worttrennung:

be·drückt, Komparativ: be·drück·ter, Superlativ: be·drück·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈdʁʏkt]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏkt

Bedeutungen:

[1] stimmungsmäßig niedergeschlagen

Herkunft:

übertragen von bedrückt „niegerschlagen seiend“

Synonyme:

[1] niedergeschlagen

Beispiele:

[1] Seit diesem Vorfall ist sie sehr bedrückt.

Wortbildungen:

Bedrücktheit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „bedrückt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bedrückt
[1] Duden online „bedrückt

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

be·drückt

Aussprache:

IPA: [bəˈdʁʏkt]
Hörbeispiele:   bedrückt (Info)
Reime: -ʏkt

Grammatische Merkmale:

bedrückt ist eine flektierte Form von bedrücken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bedrücken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bedrücken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

be·drückt

Aussprache:

IPA: [bəˈdʁʏkt]
Hörbeispiele:   bedrückt (Info)
Reime: -ʏkt

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bedrücken
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bedrücken
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bedrücken
bedrückt ist eine flektierte Form von bedrücken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bedrücken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bedrücken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.