Zinkenistin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Zinkenistin

die Zinkenistinnen

Genitiv der Zinkenistin

der Zinkenistinnen

Dativ der Zinkenistin

den Zinkenistinnen

Akkusativ die Zinkenistin

die Zinkenistinnen

Worttrennung:

Zin·ke·nis·tin, Plural: Zin·ke·nis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [t͡sɪŋkəˈnɪstɪn]
Hörbeispiele:   Zinkenistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] Musik: eine Musikerin, die den Zinken bläst

Herkunft:

von Zinkenist

Beispiele:

[1] Die Spielerin des Zinken heißt Zinkenistin.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 28: Deutsches Wörterbuch III, REH–ZZ, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1128-6, DNB 944245625, Seite 4020, Eintrag „Zinkenistin“