Trobador (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Worttrennung:

Tro·ba·dor, Plural: Tro·ba·dors

Aussprache:

IPA: [ˌtʁobaˈdoːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -oːɐ̯

Bedeutungen:

Alternative Schreibweise von Troubadour

Beispiele:

[1] „Wir besitzen über das Leben des Trobadors Guillem de Cabestanh sieben verschiedene Versionen in provenzalischer Sprache.“[1]
[1] „Beide Trobadors gehörten dem höfischen Kreise von Toulouse an, so daß ihre persönliche Berührung wahrscheinlich ist.“[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Troubadour.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Quellen:
  1. Franz Hüffer: Der Trobador Guillem de Cabestanh: sein Leben und seine Werke, Seite 5, 1869
  2. Carl Appel: Der Trobador Cadenet , Seite 86, Verlag Slatkine, Genf 1974