Restzeitanzeige

Restzeitanzeige (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Restzeitanzeige die Restzeitanzeigen
Genitiv der Restzeitanzeige der Restzeitanzeigen
Dativ der Restzeitanzeige den Restzeitanzeigen
Akkusativ die Restzeitanzeige die Restzeitanzeigen
 
[1] Fußgängerampel mit Restzeitanzeige

Worttrennung:

Rest·zeit·an·zei·ge, Plural: Rest·zeit·an·zei·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛstt͡saɪ̯tˌʔant͡saɪ̯ɡə]
Hörbeispiele:   Restzeitanzeige (Info)

Bedeutungen:

[1] Anzeige der Zeit, die bis zum Eintreten eines bestimmten Ereignisses noch zur Verfügung steht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Restzeit und Anzeige

Oberbegriffe:

[1] Anzeige

Beispiele:

[1] „In Bauphase 2 wird dann der Verkehr über die bereits sanierte Fahrbahn geführt und mit Ampeln mit einer Restzeitanzeige geregelt.“[1]
[1] „In der Schweiz ist vor allem aufgrund der ÖV-Priorisierung häufig eine verkehrsabhängige Steuerung vorhanden. Dies verunmöglicht eine Restzeitanzeige.“[2]
[1] „Zu den Features des Modells von gorenje gehören unter anderem die Restzeitanzeige, die Startzeitvorwahl und die Mengenautomatik.“[3]
[1] „Unsere Download-Auswahl stellt Tools zur Termin- und Urlaubsplanung vor. Außerdem gibt es ein Gratis-Tool zur Restzeitanzeige und ein Synchronisiertool für die PC-Uhr.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Restzeitanzeige
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Restzeitanzeige

Quellen: