Megatonne (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Megatonne

die Megatonnen

Genitiv der Megatonne

der Megatonnen

Dativ der Megatonne

den Megatonnen

Akkusativ die Megatonne

die Megatonnen

Worttrennung:

Me·ga·ton·ne, Plural: Me·ga·ton·nen

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɡaˌtɔnə], [ˈmɛɡaˌtɔnə]
Hörbeispiele:   Megatonne (Info)

Bedeutungen:

[1] Maßeinheit: eine Million Tonnen

Beispiele:

[1] „Der Kasatochi (Alaska, 2008), der Sarytschew (Russland, 2009) und der Nabro (Eritrea, 2011) schleuderten Schätzungen zufolge jeweils weit über eine Megatonne Schwefeldioxid (SO2) in die Atmosphäre.“[1]
[1] „Die Experten beim Militärfachmagazin Jane's Defence in London nehmen an, die JL-2 könne je nach Variante drei bis zehn MIRVs mit einer Explosionskraft von je 90 Kilotonnen TNT-Äquivalent befördern, oder eine einzelne Bombe mit bis zu einer Megatonne Sprengkaft.“[2]

Wortbildungen:

Megatonnenbombe

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Megatonne“, Seite 724.
[1] Wikipedia-Artikel „Megatonne
[1] Duden online „Megatonne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Megatonne
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMegatonne
[1] wissen.de – Wörterbuch „Megatonne
[1] The Free Dictionary „Megatonne
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Megatonne

Quellen:


Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Geomanten