Kyrieleis (Deutsch)Bearbeiten

InterjektionBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

Kyrie eleison

Worttrennung:

Ky·ri·eleis

Aussprache:

IPA: [kyʁieˈlɛɪ̯s], [kyʁieˈlaɪ̯s]
Hörbeispiele:   Kyrieleis (Info)
Reime: -aɪ̯s

Bedeutungen:

[1] Bittruf zu Beginn einer Messe oder des Gottesdienstes, der gebeten oder gesungen wird

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Kyrie eleison.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Duden online „Kyrieleis
[1] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 345.