Hauptmenü öffnen

Kartwelisch (Deutsch)Bearbeiten

Beispiele:

[1] „Hinsichtlich des Südkaukasischen, das heißt des Kartwelischen, Swanischen, Mingrelischen und Lasischen, herrscht praktisch Gewissheit.“[1]

Quellen:

  1. Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten. Berliner Taschenbuch Verlag, Berlin 2009 (französisches Original 2006), ISBN 978-3-8333-0628-0, Seite 301.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Kartvelisch.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.