Hilfe:Kategorie

Das Wiktionary besteht zu seinem größten Teil aus einzelnen Einträgen zu jeweils einem Begriff, auch Lemmata genannt. Ein Lemma ist ein Wort, zum Beispiel Haus, oder eine Kombination von Wörtern, zum Beispiel ins Fettnäpfchen treten.

Jedem Lemma wird mindestens eine Kategorie zugewiesen. Der Name einer Kategorie ist der Sammelbegriff für mehrere Lemmata, die grammatikalisch gesehen etwas gemeinsam haben. Bei jedem Lemma wird im Eintrag ganz zu Anfang die Wortart angegeben, also ob es sich zum Beispiel um ein Substantiv oder ein Verb handelt. Die dementsprechenden Kategorien sind 'deutsche Substantive' und 'deutsche Verben' (wie Namen einer Kategorien genau gebildet werden, hat sich im Laufe der Zeit entwickelt und ist weiter unten festgehalten). Solch eine Kategorie kann man dann aufrufen und sich ansehen, welche 'deutschen Substantive' oder 'deutschen Verben' es zur Zeit im Wiktionary gibt.

Nehmen wir das Lemma Bremse als ein Beispiel. Ruft man den Eintrag auf, kann man ganz am Ende sehen, welchen Kategorien dieses Lemma zugewiesen wurde. Dort steht: Kategorien: Deutsch * Substantiv (Deutsch) * Substantiv * Substantiv f (Deutsch). Es handelt sich also um 4 Kategorien. Kategorie:Deutsch, Kategorie:Substantiv (Deutsch), Kategorie:Substantiv, Kategorie:Substantiv f (Deutsch).

In der Praxis geschehen Kategoriezuweisungen meist automatisch. Die Information steht in einer Vorlage, die im Eintrag verwendet wird. So gibt es Kategorien für Substantiv, Verb, Adjektiv, Adverb usw., aber auch für Präfixe, Sprichworte und Zahlzeichen. Alle Kategorien der Sprache Deutsch findet man hier: Kategorie:Deutsch. Bei Fremdsprachen ist dies entsprechend aufgebaut, also zum Beispiel: Kategorie:Englisch oder Kategorie:Kontraktion (Englisch).

Es gibt auch manuelle Kategoriezuweisungen, zum Beispiel Angaben zur Entlehnung. Ein Beispiel ist: [[Kategorie:Entlehnung aus dem Englischen (Deutsch)]]. Dort sieht man dann alle Lemmata, die diese manuelle Zuweisung erhalten haben.

Namenskonventionen KategorienBearbeiten

Damit sich die Fehler beim Kategorisieren im Wiktionary nicht wiederholen, hier die von uns favorisierte Einteilung:

[1] Oberste Kategorie ist Kategorie:Sprachen
[2] Unterkategorien sind die einzelnen Sprachen. Beispiele: Kategorie:Deutsch oder Kategorie:Englisch (Ein Eintrag wird bei der Verwendung der Formatvorlage automatisch in dieser Kategorie abgelegt)
[3] Unterkategorien sind die einzelnen Wortarten. Beispiele: Kategorie:Substantiv oder Kategorie:Verb (Ein Eintrag wird bei der Verwendung der Formatvorlage automatisch in dieser Kategorie abgelegt)
[4] Unterkategorien sind Seiten zur Grammatik. Beispiel: Kategorie:Deutsche Grammatik.
[5] Sachkategorien werden derzeit nicht verwendet. Hinweise zu Sachzuordnungen (Wissenschaften, Technik, Kultur als Oberbegriff) sollen in der Bedeutung erwähnt werden, siehe dazu allerdings die Hilfe:Kontext.

Hinweis: Es sollten nicht Kombinationen wie: Kategorie:Unregelmäßiges Verb, Kategorie:Englisches Verb oder Kategorie:Eigenname (englisch) herauskommen!