Gemüsehändler

Gemüsehändler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gemüsehändler

die Gemüsehändler

Genitiv des Gemüsehändlers

der Gemüsehändler

Dativ dem Gemüsehändler

den Gemüsehändlern

Akkusativ den Gemüsehändler

die Gemüsehändler

 
[1] Gemüsehändler in Venedig

Worttrennung:

Ge·mü·se·händ·ler, Plural: Ge·mü·se·händ·ler

Aussprache:

IPA: [ɡəˈmyːzəˌhɛndlɐ]
Hörbeispiele:   Gemüsehändler (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der professionell Gemüse kauft und verkauft

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gemüse und Händler

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gemüsehandlung, Gemüseladen

Weibliche Wortformen:

[1] Gemüsehändlerin

Oberbegriffe:

[1] Händler

Beispiele:

[1] Gemüsehändler müssen sehr auf die Frische ihrer Waren achten.
[1] „Auf den Straßen jenseits des eisernen Zaunes ballten sich Touristen, Radfahrer, Ladenbesitzer und Gemüsehändler vom nahen Markt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Gemüsehändler“, Seite 476.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gemüsehändler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGemüsehändler

Quellen:

  1. Philip J. Davis: Pembrokes Katze. Die wundersame Geschichte über eine philosophierende Katze, ein altes mathematisches Problem und die Liebe. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/Main 1991, ISBN 3-596-10646-X, Seite 93. Englisches Original 1988.