Cheops-Pyramide

Cheops-Pyramide (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Cheops-Pyramide
Genitiv der Cheops-Pyramide
Dativ der Cheops-Pyramide
Akkusativ die Cheops-Pyramide

Alternative Schreibweisen:

Cheopspyramide

Worttrennung:

Che·ops-Py·ra·mi·de, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkeːɔpspyʁaˌmiːdə], [ˈçeːɔpspyʁaˌmiːdə], auch: [ˈʃeːɔpspyʁaˌmiːdə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Grabstätte des altägyptischen Königs Cheops und höchste Pyramide der Erde

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Eigennamen Cheops und dem Substantiv Pyramide

Beispiele:

[1] „Das gesamte Pyramidenfeld von Danschur bis Gizeh, wo die Cheops-Pyramide steht, ist seit 1979 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Cheopspyramide.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Wikipedia-Artikel „Cheops-Pyramide
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Cheopspyramide
[1] Duden online „Cheopspyramide, Cheops-Pyramide
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Cheops-Pyramide

Quellen:

  1. Ägypten macht antike Pyramiden zugänglich. In: Deutsche Welle. 14. Juli 2019 (URL, abgerufen am 7. April 2020).