činit se (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
činit se
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg činím se
2.Person Sg činíš se
3.Person Sg činí se
1.Person Pl činíme se
2.Person Pl činíte se
3.Person Pl činí se
Präteritum m činil se
f činila se
Partizip Perfekt   činil se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   čiň se
Alle weiteren Formen: Flexion:činit se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: činit

Worttrennung:

či·nit se

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃɪɲɪt͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] reflexiv, intransitiv: sich mit Einsatz bemühen; fleißig und/oder eifrig arbeiten

Synonyme:

[1] přičiňovat se

Beispiele:

[1] Musím uznat, že jste se činili.
Ich muss anerkennen, dass ihr euer Möglichstes getan habt.
[1] Činí se, seč mu síly stačí.
Er müht sich aus Leibeskräften ab.
[1] „Po snídani seděli u prázdného stolu, Benthienin otec se činil v kuchyni a Fitzen googlovala.“
„Sie saßen am abgedeckten Frühstückstisch, Benthiens Vater hantierte in der Küche, und Fitzen googelte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „činit
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „činiti se
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „činiti se
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „činit se

Quellen:

  1. In der heißen Sonnenglut, Nina Ohlandt. Abgerufen am 15. Oktober 2018.