Wiktionary:Latein/Wörterbücher

Wörterbücher für klassisches LateinBearbeiten

Einsprachige WörterbücherBearbeiten

  1. ThlL: Thesaurus linguae Latinae, Eine Darstellung des gesamten lateinischen Wortschatzes von den Anfängen bis zum Ausgang des Altertums (ungefähr 600 n. Chr.)

Mehrsprachige WörterbücherBearbeiten

  1. Georges: Lateinisch - Deutsches Wörterbuch
    1. Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 2 Bände, 8. Auflage, Hannover 1913, 1918 (Hahnsche Buchhandlung)
      1. Reprint dieser Ausgabe: Darmstadt 1998 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
      2. Elektronische Ausgabe: Lateinisch – Deutsch, Deutsch – Lateinisch, Berlin 2004 (Directmedia)
    2. Kleines deutsch-lateinisches Handwörterbuch, 7., verbesserte und vermehrte Auflage, Hannover, Leipzig 1910 (Hahnsche Buchhandlung)
      1. Reprint dieser Ausgabe: Darmstadt 1999 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
      2. Elektronische Ausgabe: Lateinisch – Deutsch, Deutsch – Lateinisch, Berlin 2004 (Directmedia)
  2. Menge-Güthling: Langenscheidts Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache
    1. Hermann Menge: Erster Teil: Lateinisch - Deutsch, 813 Seiten, 16. Auflage, Berlin, München, Zürich 1967 (Langenscheidt)
    2. Otto Güthling: Zweiter Teil: Deutsch - Lateinisch, 740 Seiten, 12. Auflage, Berlin, München, Zürich 1979 (Langenscheidt), ISBN 3-468-02205-0
  3. Stowasser: Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch von J. M. Stowasser, M. Petschenig und F. Skutsch
    1. Auflage 2006: Auflage mit dem Hundertwassereinband (seit 1994), 574 Seiten, München, Düsseldorf, Stuttgart 2006 (Oldenbourg Schulbuchverlag), ISBN 978-3-637-13405-8
    2. Auflage 1969: Der kleine Stowasser, 541 Seiten, München 1969 (G. Freytag Verlag)

Wörterbücher für mittelalterliches LateinBearbeiten

Einsprachige WörterbücherBearbeiten

  1. Diefenbach, Lorenz: Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis, reprografischer Nachdruck Darmstadt 1997 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Originalausgabe 1857), 644 Seiten
  2. Du Cange (Duc) Glossarium mediae et infimae latinitatis
    1. Digitalisat der 2. erw. Ausgabe von 1710: Online Version (ohne Suchfunktion) im MATEO-Projekt Thesaurus Eruditionis der Universität Mannheim
    2. Digitalisate der Ausgaben von G. A. L. Henschel, 1840-180, und Léopold Favre, 1883-1887: PDFs (mit der Möglichkeit der Volltextsuche) im Projekt Medieval and Modern Thought der Stanford University.
    3. Teildigitalisat der letzten erw. Ausgabe von Léopold Favre: Bände III-VII (1884-1886) und IX-X (1887) als PDFs im Projekt Gallica der Pariser Nationalbibliothek
  3. NGML: Novum glossarium mediae Latinitatis, Herausgeber: „Union académique internationale“ (UAI, Brüssel), ein mittellateinischer Wortschatz aller Regionen zwischen 800 und 1200, ab 1957 ff

Mehrsprachige WörterbücherBearbeiten

  1. Habel, Edwin, Gröbel, Friedrich: Mittellateinisches Glossar, 2. Auflage, Paderborn o. J. (Ferdinand Schöningh), ISBN 3-506-73600-0
  2. MLW: Paul Lehmann, Johannes Stroux, Bayrische Akademie der Wissenschaften (Hrsg., in Gemeinschaft mit den Akademien der Wissenschaftten zu Berlin, Göttingen, Heidelberg, Leipzig, Mainz, Wien und der schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften): Mittelateinisches Wörterbuch bis zum ausgehenden 13. Jahrhundert, München ab 1959
  3. Niermeyer, Jan Frederik / Kieft, C. van de: Mediae latinitatis lexicon minus - Mittellateinisches Wörterbuch, Mittellateinisch / französisch / englisch / deutsch, 2 Bände, 2., überarbeitete Auflage, Leiden 2002 (Verlag E. J. Brill in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt)
  4. Sleumer, Albert, Schmidt Joseph: Kirchenlateinisches Wörterbuch, Olms 1996, 3. Ausgabe, ISBN 348709374X, 840 Seiten
  5. Stotz, Peter:: Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters, 5 Bände, München 1996 - 2004 (Ch. Beck)
    1. Partieller Online-Zugriff: Peter Stotz: Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters Band 1
    2. Partieller Online-Zugriff: Peter Stotz Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters, Band 5

Neulateinische und Gegenwartslateinische WörterbücherBearbeiten

  1. Latinitas: Lexicon recentis latinitatis, Lateinisch – Italienisch, Vatikan 2003, Libreria Editrice Vaticana, ISBN 88-209-7454-1
  2. Latinitas, Libraria editoria vaticana [Herausgeber], Carmen Grau, Alexandra Panella, Stefan Feihl, Heinrich Offen [Übers.]: Lexicon recentis latinitatis – Neues Latein-Lexikon, Königswinter 1998 (Edition Lempertz), Edition Lempertz, ISBN 978-3-933070-01-2
  3. Latinitas, Libraria editoria vaticana [Herausgeber], Carmen Grau, Alexandra Panella, Stefan Feihl, Heinrich Offen [Übers.]: Lexicon recentis latinitatis – PONS Wörterbuch des neuen Lateins, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig 2001, Klett Verlag