Dieses Helferlein unterdrückt Inhalte auf den Eintragsseiten. Zurzeit sind dies Flexionstabellen und Sprachen in den Übersetzungstabellen, die dir persönlich unwichtig sind. Deine bevorzugten und anzuzeigenden Sprachen kannst du hier eintragen.

Wenn du das Helferlein aktiviert hast, kannst du deine persönlichen Einstellungen hier festlegen. Deine bevorzugten Sprachen werden in einem Cookie gespeichert, sind also pro Browser und Gerät ggf. unterschiedlich. Achtung: Es gibt auch auf dem gleichen Gerät und im gleichen Browser zwei unterschiedliche Einstellungen, eine für die klassische und eine für die mobile Ansicht, da die hier getätigten Einstellungen einmal für „de.wiktionary.org“ und einmal für „de.m.wiktionary.org“ existieren.

Erfahrungsgemäß sollten nicht mehr als etwa ein Dutzend Sprachen angegeben werden. In jeder Zeile ist nur eine Sprache in der Schreibweise aus der Übersetzungstabelle anzugeben. Also bei „Neugriechisch“ ist „Griechisch (Neu-)“ einzutragen. Bei geschachtelten Sprachen muss die „Schachtel“ mit eingetragen werden. Also für „Kurmandschi“ muss ebenfalls „Kurdisch“ eingetragen werden. Das sähe dann so aus:

Griechisch (Neu-)
Kurdisch
Kurmandschi