Hauptmenü öffnen

Im diesem Wiktionary gibt es seit Januar 2015 einen eigenen Namensraum Flexion. Darunter fallen die Übersichtsseiten zur Konjugation und Deklination von Wörtern, beispielsweise Flexion:verschieben. In der Statistik werden sie nicht als Einträge gezählt. In den Flexionstabellen in den Einträgen wird ggf. auf die Flexionsseiten verlinkt. Nicht bei allen Sprachen werden Flexionsseiten benötigt. Auf einer Flexionsseite können auch Flexionsparadigma verschiedener Sprachen zu finden sein, ähnlich wie bei normalen Einträgen.

Vor 2015 hatten die Flexionsseiten andere Titel, z. B. „verschieben (Konjugation)“. Diese Links sind mittlerweile nicht mehr verfügbar.

Flexionsseiten dienen zur Darstellung aller Flexionsformen von Wörtern (vor allem Verben und Adjektiven) in eigenen Einträgen. In eigenen Einträgen deswegen, da sie mit ihrem Umfang den Haupteintrag sprengen würden. Die Vorlagen sind in den entsprechenden Dokumentationen erklärt. Alle Flexionsformen bedeutet, alle in einer deutschen Grammatik zusammenfassend beschriebenen, zutreffenden Möglichkeiten der Flexion, sowie alle einzeln, über Einträge bei Standardreferenzen nachweisbaren Flexionen und auch solche, die den Projektregeln der Belegpflicht entsprechend, als existierende Wörter nachgewiesen sind.

Vorlagen für Flexionsseiten (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Vorlage:Deutsch Verb regelmäßig wie Flexion:verwechseln
Flexion:abreisen
Flexion:wiederaufbereiten
Flexion:instand setzen
Dokumentation
Vorlage:Deutsch Verb schwach untrennbar reflexiv wie Flexion:verloben Dokumentation
Vorlage:Deutsch Verb schwach trennbar reflexiv wie Flexion:herantasten Dokumentation
Vorlage:Deutsch Verb unregelmäßig wie Flexion:übergeben Dokumentation
Für die unregelmäßigen Verben besteht die einfache Möglichkeit, bei einer Flexion mit einer trennbaren oder auch untrennbaren Vorsilbe die Flexion des Basisverbs zu kopieren und entsprechend zu ergänzen. […] Also aus Flexion:gehen
{{Deutsch Verb unregelmäßig|2=geh|3=ging|4=ging|5=gegangen|Hilfsverb=sein|vp=es_wird|zp=nein|gerund=ja}}
wird Flexion:begehen gebildet, indem man die untrennbare Vorsilbe dem Stamm des Verbs vorsetzt:
{{Deutsch Verb unregelmäßig|2=begeh|3=beging|4=beging|5=begangen|Hilfsverb=sein|vp=sie_werden|zp=nein|gerund=ja}}
wird Flexion:ausgehen gebildet, indem man die trennbare Vorsilbe als positionellen Parameter 1 einträgt:
{{Deutsch Verb unregelmäßig|aus|2=geh|3=ging|4=ging|5=gegangen|Hilfsverb=sein|vp=es_wird|zp=ja|gerund=nein}}
Vorgangs- und Zustandspassiv sowie das Gerundivum sind jedoch stets neu zu überlegen. Diese Angaben hängen stark davon ab, ob das Verb zumindestens teilweise transitiv gebraucht wird. Hier ist es hilfreich, ein Handbuch der deutschen Grammatik zu Rate zu ziehen.
Auskunft geben können Alexander Gamauf und Elleff Groom
Veraltete Vorlagen

Folgende Vorlagen sind veraltet und sollen nicht mehr verwendet werden.

Vorlage:Konjugation unregelmäßig Hilfsverb haben Weiterleitung zu Vorlage:Deutsch Verb unregelmäßig


Vorlage:Deutsch Verb schwach untrennbar ist noch in bestehenden Einträgen vorhanden, für neue Einträge bitte Vorlage:Deutsch Verb regelmäßig benutzen

Adjektiv und GerundivumBearbeiten

Vorlage:Deklinationsseite Adjektiv wie Flexion:groß, Flexion:durchschießend, Flexion:durchgeschossen, Flexion:durchschossen Dokumentation
Vorlage:Deklinationsseite Gerundivum wie Flexion:gehen/Gerundivum, Flexion:aufbauen/Gerundivum, Flexion:durchschießen/Gerundivum Dokumentation

fremdsprachige FlexionsseitenBearbeiten

Die Auflistung aller fremdsprachigen Flexionstabellen und Flexionsseiten findest du in der Kategorie:Wiktionary:Flexionstabelle.