zerstoßen (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv

Partizipien können auch als Adjektiv verwendet werden; sie werden zwar von einem Verb abgeleitet und behalten dabei teilweise die Eigenschaften eines Verbs bei, erwerben aber teilweise auch Eigenschaften eines Adjektivs. Für nähere Informationen siehe Hilfe:Verbaladjektiv. Wenn Du einen Adjektiv-Abschnitt ergänzt (Hilfe:Eintrag), dann entferne bitte diesen Text-Baustein.

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich zerstoße
du zerstößt
er, sie, es zerstößt
Präteritum ich zerstieß
Konjunktiv II ich zerstieße
Imperativ Singular zerstoß!
zerstoße!
Plural zerstößt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerstoßen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerstoßen
 
[1] alter, albanischer Mörser, um Kaffeebohnen zu zerstoßen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: zerstossen

Worttrennung:

zer·sto·ßen, Präteritum: zer·stieß, Partizip II: zer·sto·ßen

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈʃtoːsn̩]
Hörbeispiele:   zerstoßen (Info)
Reime: -oːsn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas (mit einem Mörser, Stößel) zerstampfen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs stoßen mit dem Präfix zer-

Synonyme:

[1] mahlen, pulverisieren, schroten, stampfen, stoßen, zerbröckeln, zerbröseln, zerdrücken, zerkleinern, zerkrümeln, zermahlen, zermalmen, zerreiben, zerstampfen

Oberbegriffe:

[1] zerkleinern, zerstören, zerteilen

Beispiele:

[1] Das Aroma von Kümmel entfaltet sich am besten, wenn er nicht in Pulverform verwendet, sondern die ganzen Körner direkt vor der Verwendung frisch zerstoßen werden.[1]
[1] Gerichte bekommen mehr Pfiff, wenn die verwendeten Gewürze vorher im Mörser zerstoßen werden.[2]
[1] Wir geben eine kleine Menge Bohnen in den Mörser und fangen an die Bohnen zu zerstoßen.[3]
[1] Wir zerstoßen den Kaffee solange, bis das Kaffeepulver für unsere Kaffeezubereitungsart geeignet ist.[3]
[1] Im Einzelnen geht man so vor: Im Mörser Knoblauch, Salz und Basilikumblätter zerstoßen.[4]
[1] Die Mandeln im Mörser zerstoßen, bis ein grobes Mehl entsteht.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Akkusativobjekt: Anis, Kaffeebohnen, Kardamom, Koriander, Körner, Kümmel, Nüsse, Kräuter, Pfefferkörner, Pfefferschoten zerstoßen

Wortbildungen:

Konversionen: zerstoßen, Zerstoßen, zerstoßend

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerstoßen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerstoßen
[1] The Free Dictionary „zerstoßen
[1] Duden online „zerstoßen

Quellen:

  1. Kümmel. www.gutekueche.at, abgerufen am 25. August 2018.
  2. Ingo Holland: Gewürze im Mörser zerstoßen: Das bringt mehr Pfiff. In: Augsburger Allgemeine. 16. Oktober 2017 (Online, abgerufen am 25. August 2018).
  3. 3,0 3,1 Keine Kaffeemühle zur Hand ► Gibt es gute Alternativen?. www.coffee-perfect.at, abgerufen am 25. August 2018.
  4. 4,0 4,1 Pesto – oder auch Pürierstab versus Mörser. In: Zeit Online. Nummer 35/2015 (Zeitmagazin), 12. September 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. August 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verstoßen