vyzvat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyzývat vyzvat
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg vyzvu
2.Person Sg vyzveš
3.Person Sg vyzve
1.Person Pl vyzveme
2.Person Pl vyzvete
3.Person Pl vyzvou
Präteritum m vyzval
f vyzvala
Partizip Perfekt   vyzval
Partizip Passiv   vyzván
Imperativ Singular   vyzvi
Alle weiteren Formen: Flexion:vyzvat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

vy·zvat

Aussprache:

IPA: [ˈvɪzvat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemandem Anlass geben, etwas zu tun; auffordern, herausfordern, einladen

Synonyme:

[1] vybídnout

Beispiele:

[1] Vojsk Varšavské smlouvy vyzval obyvatelstvo ke klidu.
Die Truppen des Warschauer Pakts forderten die Bevölkerung auf, Ruhe zu bewahren.
[1] Hektór vyzval Achillea k boji na život a na smrt.
Hektor forderte Achilleus zum Kampf auf Leben und Tod heraus.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vyzvat k tanci — zum Tanz auffordern

Wortfamilie:

vyzvaný, výzva, vyzvání

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyzvat
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyzvati
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyzvati
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vyzvat

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vyrvat, vyznat