vybudovat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
budovat vybudovat
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. vybudujivybuduju
2. Person Sg. vybuduješ
3. Person Sg. vybuduje
1. Person Pl. vybudujeme
2. Person Pl. vybudujete
3. Person Pl. vybudujívybudujou
Präteritum m vybudoval
f vybudovala
Partizip Perfekt   vybudoval
Partizip Passiv   vybudován
Imperativ Singular   vybuduj
Alle weiteren Formen: Flexion:vybudovat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

vy·bu·do·vat

Aussprache:

IPA: [ˈvɪbʊdɔvat]
Hörbeispiele:   vybudovat (Info)

Bedeutungen:

[1] ein größeres Bauwerk errichten; aufbauen, erbauen, ausbauen
[2] etwas in Gang setzen, etwas schaffen; aufbauen, ausbauen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix vy- und dem Verb budovat

Synonyme:

[1] vystavět
[2] vytvořit, zřídit

Beispiele:

[1] Německý investor slibuje vybudovat moderní sportovní komplex s odpovídajícím sociálním a komerčním zázemím.
Der deutsche Investor verspricht, eine moderne Sportanlage mit entsprechenden Sanitäranlagen und kommerziellem Background aufzubauen.
[2] Vybudoval jednu z nejúspěšnějších komerčních televizí ve střední Evropě.
Er baute eine der erfolgreichsten kommerziellen TV-Stationen in Mitteleuropa auf.

Wortfamilie:

budovat, budova, vybudovaný

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vybudovat
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vybudovati
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vybudovati
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vybudovat

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vybubnovat