vonstatten (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

von·stat·ten

Aussprache:

IPA: [fɔnˈʃtatn̩]
Hörbeispiele:   vonstatten (Info)
Reime: -atn̩

Bedeutungen:

[1] veraltet, nur noch in der Verbindung vonstattengehen: von der Stelle, voran

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] vonstattengehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „vonstatten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vonstatten