verkalkt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
verkalkt verkalkter am verkalktesten
Alle weiteren Formen: Flexion:verkalkt
 
[1] verkalkte Schulter
 
[1] verkalkter Wasserhahn

Worttrennung:

ver·kalkt, Komparativ: ver·kalk·ter, Superlativ: am ver·kalk·tes·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkalkt]
Hörbeispiele:
Reime: -alkt

Bedeutungen:

[1] verstopft infolge Ablagerungen in Röhren, Gefäßen, Leitungen, et cetera; auch: mit Kalk überzogen, von Kalkablagerungen beeinträchtigt
[2] umgangssprachlich, figurativ, pejorativ: infolge Alters geistig nicht mehr fit

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Partizip II des Verbs verkalken durch Konversion

Synonyme:

[1] verschlossen, verstopft
[2] senil, vertrottelt

Sinnverwandte Wörter:

[2] alt, dement, eingerostet, klapprig, langsam, vergesslich, vergreist

Beispiele:

[1] […] welche unerwünschten Nebenwirkungen [hat] es, wenn verkalkte Blutgefäße künstlich erweitert werden[?][1]
[1] […] durch Bewegung wird das Blut flüssiger, die Arterien werden dehnfähiger und auch Nebengefäße so gestärkt, dass sie wie eine Umgehungsstraße sogar den Blutdurchfluss der verkalkten Hauptarterie übernehmen können.[2]
[1] Arterien können im Mammogramm nur dann von Venen differenziert werden, wenn sie verkalkt sind.[3]
[1] Nach einer Hüft-TEP vor drei Jahren ist diese verkalkt, sodass ich das Bein nur 90 Grad beugen kann. Hilft da die Physiotherapie?[4]
[1] Ich gab meinem Klempner einen Auftrag: „Könnten Sie den verkalkten Wasserhahn bitte austauschen?“
[1] Mein Wasserkocher ist immer wieder stark verkalkt.[5]
[1] Statt Whirlpool und Entmüdungsbecken [wie beim FC Bayern] gibt es hier [beim SV Darmstadt 98] nur Holzbänke […], ein paar Haken an der Wand, verkalkte Waschbecken und Duschen.[6]
[2] Ich muss meine verkalkte Mutter ins Heim bringen, sie kann nicht mehr alleine leben.
[2] „Ich bin doch nicht verkalkt,“ ruft mein Vater empört.
[2] Die AfD, gewaltfrei zwar, aber ebenfalls verstockt und verkalkt bis zur Verblödung - was sagen wir denen?[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv (Anatomie): verkalkte Ader, verkalkte Arterie, verkalktes Gefäß, verkalktes Gelenk
[1] mit Substantiv: verkalkte Heizspirale, verkalkte Kaffeemaschine, verkalktes Rohr, verkalkter Wasserhahn

Wortbildungen:

[1, 2] verkalken
[1, 2] Verkalkung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverkalkt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „verkalkt
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „verkalkt
[1, 2] Duden online „verkalkt
[2] Wahrig Synonymwörterbuch „verkalkt“ auf wissen.de

Quellen:

  1. angepasst von: Christina Bergmann: Wissen & Umwelt – Alleskönner Stammzellen?. In: Deutsche Welle. 23. Februar 2010 (URL, abgerufen am 17. September 2018).
  2. Peter Kolakowski: Gefäßverkalkung – Die kaum bekannte Volkskrankheit. In: Deutschlandradio. 16. September 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Nachspiel, Text und Audio, Dauer 24:02 mm:ss, URL, abgerufen am 17. September 2018).
  3. Marton Lanyi: Brustkrankheiten im Mammogramm. Marton Lanyi, 2013, ISBN 9783662061770, Seite 265 (Zitiert nach Google Books).
  4. Chat-Protokoll: Beinlängendifferenz nach Hüft-OP. NDR, Norddeutscher Rundfunk AdöR, Hamburg, 20. Februar 2018, abgerufen am 17. September 2018 (Deutsch).
  5. Robin Weber: Noch Fragen?. In: stern.de. 6. Februar 2011, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 17. September 2018).
  6. Andreas Sten-Ziemons: Fußball – Darmstadt gegen Goliath. In: Deutsche Welle. 17. September 2015 (URL, abgerufen am 17. September 2018).
  7. Klaus Nothnagel: Is was!? – Der satirische Wochenrückblick. In: Deutschlandradio. 22. Januar 2016 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Corso, URL, abgerufen am 17. September 2018).
  8. Oxford English Dictionary „calcified
  9. Cambridge Dictionaries: „senile“ (britisch), „senile“ (US-amerikanisch)

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

ver·kalkt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkalkt]
Hörbeispiele:
Reime: -alkt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs verkalken
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs verkalken
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs verkalken
verkalkt ist eine flektierte Form von verkalken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:verkalken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verkalken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

ver·kalkt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkalkt]
Hörbeispiele:
Reime: -alkt

Grammatische Merkmale:

verkalkt ist eine flektierte Form von verkalken.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:verkalken.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verkalken.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.