vara på fallrepet

vara på fallrepet (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] ett fallrep

Worttrennung:

va·ra på fall·re·pet

Aussprache:

IPA: [`vɑːra pɔ `falːˌreːpət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in schlechter Verfassung sein und auf dem Weg dazu, aus dem Gebrauch genommen zu werden[1]; auf Talfahrt sein[2]; dem Untergang nahe sein[3]; dem Ruine nahe sein, auf der Kippe wackelig stehen[4]; nahe dran sein, gestürzt zu werden oder unterzugehen[5]; wörtlich: „am Fallreep sein“
[2] veraltet, scherzhaft: kurz vor der Niederkunft stehen[6]

Herkunft:

Das Substantiv fallrep → sv (Fallreep) bezeichnete ehemals ein Tau, an dem der Seemann sich vom Schiff auf ein Boot fallen ließ, und heute eine Treppe an der Bordwand, mittels der man ein Schiff betreten kann.[7] Fallrepet in der Formulierung vara på fallrepet ist die scherzhafte Bezugnahme auf dieses Fallreep der Seemannssprache. På fallrepet bedeutete früher auch: zum Schluss, am Ende,[8] in letzter Minute beim Abschied. Vara på fallrepet sagte man auch über schwangeren Frauen, die nahe der Niederkunft waren. So steht es unter anderem in Dalins Wörterbuch von 1850.[9][6]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hamna i en utförsbacke, vara i nedförsbacken, vara i utförsbacken, vara på dekis, vara under isen

Beispiele:

[1] Bolaget är på fallrepet.
Die Firma steht vor dem Ruin. Mit der Firma geht es bergab.[10]
[1] Men konfektionsbranschen var en bransch på fallrepet och firman lades så småningom ner.
Aber die Konfektionsbranche war eine dem Untergang geweihte Branche, und so wurde die Firma schließlich geschlossen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "fallrep", Seite 257
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 159
  3. Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »på fallrepet&med=SAOL13&finns=SAOL13 vara på fallrepet« "fallrep", Seite 198, Netzausgabe
  4. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), fallrep Seite 314
  5. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „fallrep
  6. 6,0 6,1 Svenska Akademiens Ordbok „fallrep
  7. Duden online „Fallreep
  8. Elof Hellquist: Svensk etymologisk ordbok. 1. Auflage. C. W. K. Gleerups förlag, Berlingska boktryckeriet, Lund 1922 (digitalisiert) "fallrep", Seite 128
  9. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „fallrep“.
  10. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "fallrep", Seite 119