vara mitt uppe i något

vara mitt uppe i något (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

va·ra mitt up·pe i nå·got

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gerade bei etwas dabei sein, gerade mit etwas beschäftigt sein[1]; mit etwas voll beschäftigt sein[2]; mittendrin in etwas stecken[3]; wörtlich: „mitten oben in etwas sein“

Herkunft:

Das Adverb uppe → sv bedeutet nicht nur oben oder auf sondern wird auch, oftmals zusammen mit dem Adverb mitt → sv (mitten) verwendet, um zu beschreiben, dass etwas mittendrin genau dann passiert, während eine Person intensiv mit einem gerade ablaufenden Geschehnis beschäftigt ist. Zum Beispiel mitt uppe i julstöket (mitten im größten Weihnachtstrubel).[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ha fullt sjå, ha fullt upp, ha häcken full, ha händerna fulla, hålla på med något, vara sysselsatt med något, vara upptagen med något

Beispiele:

[1] Vi är mitt uppe i en underskriftsamling.
Wir sind gerade voll mit einer Unterschriftensammlung beschäftigt.
[1] Jag var då för tillfället mitt uppe i en utredning.
Ich steckte zu der Zeit mitten drin in einer Untersuchung.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. schwedische Idiome bei Idiom.nu
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „uppe“, Seite 613
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 39
  4. Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „uppe“, Seite 1241