vakna på fel sida

vakna på fel sida (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

vakna på galen sida, stiga upp på galen sida

Worttrennung:

vak·na på fel si·da

Aussprache:

IPA: [`vɑːkna pɔ ˈfeːl `siːda]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit dem falschen Fuß aufstehen[1]; mit dem verkehrten Fuß zuerst aufstehen, mit dem linken Bein zuerst aufstehen, mit dem linken Fuß zuerst aus dem Bett steigen, schlechte Laune haben, Pech haben; wörtlich: „auf falscher Seite aufwachen“

Herkunft:

Vakna på fel sida ist eine der Varianten, die aus den gegensätzlichen Ausdrücken vakna på den rätta sidan (auf der richtigen Seite aufwachen) und vakna på galen sida (auf der verrückten Seite aufwachen) entstanden ist. Die Formulierungen bezeichnen die Sinnesstimmung beim Aufwachen respektive Aufstehen sowie die Erwartungshaltung, dass der restliche Tag ebenso gut oder schlecht verlaufen werde.[2]

Beispiele:

[1] Lotta, fem år, vaknar på fel sida, kommer ihop sig med mamma, klipper rasande sönder sin tröja och beslutar att flytta.
Lotta, fünf Jahre, kommt mit dem linken Bein zuerst aus dem Bett, streitet sich mit Mamma, zerschneidet voller Wut ihren Pullover und beschließt auszuziehen.
[1] Idag vaknade jag på fel sida.
Heute bin ich mit dem falschen Fuß aufgestanden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "vakna", Seite 631
  2. Svenska Akademiens Ordbok „sida