Hauptmenü öffnen

vår (Schwedisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ jag vi
Genitiv min vår
Dativ mig oss
Akkusativ mig oss

Worttrennung:

vår

Aussprache:

IPA: [ˈvoːr]
Hörbeispiele:   vår (Info)

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Plural Genitiv des Personalpronomens vi
vår ist eine flektierte Form von vi.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag vi.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

PossessivpronomenBearbeiten

Kasus utrum neutrum Plural
Nominativ vår vårt våra
Genitiv
Dativ vår vårt våra
Akkusativ vår vårt våra

Nebenformen:

våran

Worttrennung:

vår

Aussprache:

IPA: [ˈvoːr]
Hörbeispiele:   vår (Info)

Bedeutungen:

[1] vorangestellt: unser
[2] selbständig: unser, der, die, das unsrige, der, die, das unsre

Beispiele:

[1] Det är vår bil.
Das ist unser Auto.
[1] Det är vårt hus.
Das ist unser Haus.
[1] Här ser du våra förslag.
Hier sehen Sie unsere Vorschläge.
[1] Jag gjorde det för vår skull.
Ich habe das unseretwegen getan.
[1] De är inte våra, våra är gröna.
Das sind nicht unsere, die unsrigen sind grün.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 652
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (vår), Seite 1085

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) vår våren vårar vårarna
Genitiv vårs vårens vårars vårarnas

Worttrennung:

vår, Plural: vå·rar

Aussprache:

IPA: [ˈvoːr], Plural: [`voːrar]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Jahreszeit zwischen Winter und Sommer; Frühling

Gegenwörter:

[1] sommar, vinter, höst

Beispiele:

[1] Jag kan se vårens första tecken.
Ich kann die ersten Zeichen des Frühlings sehen.
[1] Jag såg de i våras.
Ich habe sie letzten Frühling gesehen.
[1] Det är ljusare på våren.
Im Frühling ist es heller.

Wortbildungen:

vårblomma, vårbruk, vårdag, vårflod, vårkanten, vårkänsla, vårlik, vårlök, vårrulle, vårsådd, vårtermin, vårtrötthet, vårväder

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (vår) Seite 1085
[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 652
[1] Lexin „vår
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „vår