unzertrennbar

unzertrennbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unzertrennbar unzertrennbarer am unzertrennbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unzertrennbar

Worttrennung:

un·zer·trenn·bar, Komparativ: un·zer·trenn·ba·rer, Superlativ: am un·zer·trenn·bars·ten

Aussprache:

IPA: [ˌʊnt͡sɛɐ̯ˈtʁɛnbaːɐ̯], [ˈʊnt͡sɛɐ̯ˌtʁɛnbaːɐ̯]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -ɛnbaːɐ̯

Bedeutungen:

[1] sehr eng miteinander verbunden, sich kaum trennen lassend

Synonyme:

[1] unzertrennlich

Beispiele:

[1] Sie waren unzertrennbare Freunde.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unzertrennbar
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „unzertrennbar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unzertrennbar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunzertrennbar
[1] Duden online „unzertrennbar