Hauptmenü öffnen

unterhaben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich habe unter
du hast unter
er, sie, es hat unter
Präteritum ich hatte unter
Konjunktiv II ich hätte unter
Imperativ Singular hab unter!
habe unter!
Plural habt unter!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
untergehabt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:unterhaben

Worttrennung:

un·ter·ha·ben, Präteritum: hat·te un·ter, Partizip II: un·ter·ge·habt

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌhaːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: unter der oberen Kleidung am Körper tragen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb haben mit dem Derivatem unter-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] drunterhaben, unterziehen

Gegenwörter:

[1] drüberhaben, überziehen

Beispiele:

[1] Wenn ich kein Unterhemd unterhabe, wird mir an Bord schnell kalt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unterhaben
[*] canoonet „unterhaben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unterhaben
[*] The Free Dictionary „unterhaben
[1] Duden online „unterhaben

Quellen:

  1. canoonet „unterhaben