Hauptmenü öffnen

unerkannt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unerkannt
Alle weiteren Formen: Flexion:unerkannt

Worttrennung:

un·er·kannt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʔɛɐ̯ˌkant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht erkannt; unidentifiziert

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem verneinenden Präfix un- und dem Adjektiv erkannt

Synonyme:

[1] anonym, unidentifiziert

Gegenwörter:

[1] erkannt, identifiziert

Beispiele:

[1] Weil er nicht seine Arbeit verlieren möchte, will er beim Interview unerkannt bleiben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unerkannt bleiben

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unerkannt
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unerkannt
[*] canoonet „unerkannt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunerkannt
[1] The Free Dictionary „unerkannt
[1] Duden online „unerkannt
[1] wissen.de – Wörterbuch „unerkannt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „unerkannt

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anerkannt, unerkennbar, unerklärt