trakasseri (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) trakasseri trakasseriet trakasserier trakasserierna
Genitiv trakasseris trakasseriets trakasseriers trakasseriernas

Worttrennung:

tra·kas·se·ri, Plural: tra·kas·se·ri·er

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bewusstes und wiederholtes Auslösen von Unbehagen; Schikane
[2] mit dem Adjektiv sexuell: sexuelle Belästigung

Sinnverwandte Wörter:

[1] förföljelse, mobbing
[2] sexuellt ofredande, sexuellt övergrepp

Beispiele:

[1] De utsattes för allehanda trakasserier vid gränsen till Tyskland.
An der Grenze zu Deutschland wurden sie einer ganzen Anzahl Schikanen ausgesetzt.
[2] Om du någon gång har varit med om något sådant, har du råkat ut för sexuella trakasserier, som är ett brott mot lagen.[1]
Wenn du jemals so etwas erlebt hast, bist du einer sexuellen Belästigung begegnet, die ein Verstoß gegen das Gesetz ist.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] sexuella trakasserier

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „trakasseri
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „trakasseri
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (trakasseri), Seite 990
[2] Lexin „trakasseri

Quellen:

  1. Sexuella trakasserier. Abgerufen am 1. September 2014.