tortyr (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) tortyr tortyren tortyrer tortyrerna
Genitiv tortyrs tortyrens tortyrers tortyrernas

Worttrennung:

tor·tyr, Plural: tor·ty·rer

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   tortyr (Info)

Bedeutungen:

[1] schmerzhafte und erniedrigende Behandlung einer Person, oft um eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen; Folter
[2] übertragen: als anstrengend empfundenes Erlebnis; Tortur, Folter, Zumutung

Sinnverwandte Wörter:

[1] tortering
[2] lidande, misshandel, pina

Unterbegriffe:

[2] själstortyr

Beispiele:

[1] Tortyr är förbjuden enligt Genèvekonventionen.
Folter ist nach der Genfer Konvention verboten.
[2] Det var en tortyr att hålla tyst.
Es war eine Tortur nichts sagen zu dürfen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] använda tortyr, utsätta någon för tortyr, tortyr enligt tredje graden, medelstida tortyr
[2] något är rena tortyren

Wortbildungen:

tortyrinstrument, tortyrkammare, tortyrmetod, tortyroffer, tortyrredskap

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „tortyr
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „tortyr
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (tortyr)
[1] Lexin „tortyr
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „tortyr
Ähnliche Wörter:
tårta