tortura (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la tortura

le torture

Worttrennung:

tor·tu·ra, Plural:

Aussprache:

IPA: [torˈtuːra]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Folter, die Quälerei
[2] übertragen die Tortur, die Qual, die Quälerei

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „tortura
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „tortura
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „tortura
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

tortura (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ tortura torturae
Genitiv torturae torturārum
Dativ torturae torturīs
Akkusativ torturam torturās
Vokativ tortura torturae
Ablativ torturā torturīs

Worttrennung:

tor·tu·ra, Plural: tor·tu·rae

Bedeutungen:

[1] klassisch: Krümmung, Verrenkung
[2] klassisch, übertragen: Bauchgrimmen, Grimmen
[3] mittellateinisch: Folter, Qual, Pein

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „tortura“ (Zeno.org)
[1, 3] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 404, Eintrag „tortura“